YogalehrerInnenausbildung

"Wenn du etwas meistern willst, unterrichte es!“ Yogi Bhajan

Die Kundalini YogalehrerInnenausbildung richtet sich an Menschen, die das Bedürfnis haben tiefer in die Lehre einzusteigen und selbst unterrichten wollen.

InteressentInnen bietet die 3H Organisation einjährige Basisausbildungen der Stufe 1 in verschiedenen Regionen Deutschlands an.
Der Ausbildungsgang gliedert sich in vier Grundkurse und umfasst ´┐╝die Themen:

• Praxis und Unterricht
• Wirkweise und Therapie
• Yogapsychologie und Humanologie
• Meditation und Philosophie

Die Ausbildung schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab. Es besteht danach die Möglichkeit, eine mehrjährige 2. und 3. Ausbildungsstufe zu besuchen.

Da das Bewusstsein des Lehrenden im Kundalini Yoga eine zentrale Funktion für die Effektivität der unterrichteten Übungen hat, bemüht sich eine Kundalini YogalehrerInnenausbildung um eine entsprechende Schulung und Trans-formation der Studierenden. Eine Kundalini YogalehrerInnenausbildung ist somit immer ein intensiver Bewusstwerdungsprozess auf vielen Ebenen und eine Reise zu neuen Potentialen unseres Seins.

Das individuelle Wachstum wird im Rahmen einer unterstützenden Gruppendynamik von den AusbilderInnen begleitet und betreut.

Weitere Infos finden Sie unter:
www.3ho.de

Zu Informationen über meine Kurse in den Ausbildungen Köln, Düsseldorf, Ruhrgebiet, Hannover und Gießen können Sie mich gerne persönlich kontaktieren.